Luca Ghiretti
Lehrbeauftragter
Assistent / Doktorand
Luca Ghiretti
Theologische Fakultät
Dekanat Theologische Fakultät

Lehrbeauftragter

Theologische Fakultät
Nadelberg 10
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 63 71
luca.ghiretti@unibas.ch


Theologische Fakultät
Professur Bieler

Assistent / Doktorand

Heuberg 12
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 63 71
luca.ghiretti@unibas.ch

Forschungsprojekt „Essere Chiesa Insieme“: Der Weg der Waldenser in Italien. Praktiken und Theologien der Konvivialität inmitten einer sich wandelnden Migrationspolitik.

Das Dissertationsvorhaben ist Teil des SNF-Forschungsprojektes "Conviviality in Motion" an der Universität Basel. Dieses erforscht, wie christliche Gemeinden, die aufgrund von Migration eine hohe Diversität (bzgl. Sprache, Kultur, Theologie, Traditionen) aufweisen, ihr Zusammenleben gestalten.

Meine Arbeit kombiniert eine ethnografische Studie von zwei Gemeinden mit einer historischen Dokumentenanalyse. Ziel ist es, den langjährigen interkulturellen Prozess der Waldenserkirche (Zusammenschluss der methodistischen und Waldensergemeinden) in Italien zu analysieren. Die Entwicklung desselben wird beobachtet in Bezug auf die sich veränderten Politiken in Italien seit den achtziger Jahren. Die ethnografische Analyse von zwei Gemeinden wird es außerdem ermöglichen, unterschiedliche konviviale Strategien zur Auseinandersetzung mit Verschiedenheiten zu untersuchen. Der Fokus liegt auf Praktiken und Theologien der Konvivialität.

Curriculum Vitae

Seit September 2020: Doktorand im SNF-Forschungsprojekt "Conviviality in Motion" (Universität Basel)

Seit 2018 Bezirksbeauftragter für Mission und Ökumene im Bezirk Markgräflerland (Evangelische Landeskirche in Baden)

Seit 2016 Mitglied des Vorstandes des Gustav-Adolf-Werk Baden

2016-2020 Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Baden

2016 2. Theologisches Examen und Ordination zum Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Baden

2013-2016 Vikariat

2012 Hochschulabschluss in evangelischer Theologie (Waldenserfakultät – Rom)

2006-2013 Studium der evangelischen Theologie in Rom (Waldenserfakultät), Cambridge und Heidelberg

2005 Jura-Abschluss an der Universität Parma