Doktorat / Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät Basel

Interessieren Sie sich für ein Promotionsstudium an der Theologischen Fakultät Basel?
In Basel führen zwei mögliche Wege zur Promotion im Fach Theologie. In beiden Fällen besteht die Doktoratsausbildung dabei einerseits aus der Dissertation, andererseits aus einem Bildungsangebot und dem Doktoratsexamen. Das Bildungsangebot (curricularer Teil) umfasst im individuellen Doktorat mindestens 12 KP, im strukturierten Doktoratsprogramm 18 KP. Diese neue Regelung basiert auf der im HS 2013 in Kraft getretenen Promotionsordnung der Theologischen Fakultät.
Neben dem bereits bestehenden individuellen Doktorat ist 2012 das gemeinsam mit den Universitäten Bern und Zürich angebotene strukturierte Doktoratsprogramm gestartet.

Die Theologische Fakultät vergibt je nach Studienvoraussetzungen entweder einen Dr. theol. oder einen Dr. phil. Erfüllt ein Abschluss die in der jeweiligen Promotionsordnung genannten Voraussetzungen nur teilweise, kann die Zulassung zum Doktorat mit der Auflage erfolgen, zusätzliche Studienleistungen zu erbringen.

 

 

Zepter

Ansprechpersonen

Studienberatung Doktorat:

Prof. Dr. Andreas Heuser 
Forschungsdekan
(Termine nach Absprache)

Allgemeine Auskünfte:

Franziska Müller Boss
Administrative Leitung Forschungsdekanat

Büro Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag:
10.00 - 12.00, 14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch - Freitag:
10.00 - 12.00 Uhr
(Termine nach Absprache)

Kontakt

Gebäude Theologische Fakultät

Theologische Fakultät
Forschungsdekanat
Nadelberg 10
4051 Basel

Tel. +41 61 207 27 94