Fakultätstagung

Die Fakultätstagung gehört zu den Höhepunkten im Leben der Fakultät. Sie findet jeweils im Frühjahrssemester statt.

Diese Tradition reicht bis in die 68er Zeit zurück. Damals als "Fakultätstagung auf dem Leuenberg" inzwischen an neuen Orten stattfindend.
Themen sind in der Regel aktuelle Fragen aus Kirche, Theologie, Politik und Gesellschaft. Die Tagung bietet nicht nur Abwechslung zum normalen Lehrbetrieb, sondern auch Zeit und Gelegenheit für Begegnungen und vertiefte Gespräche in anderer Umgebung.

Tagungszentrum

Vorbereitung der nächsten Fakultätstagung (FS2023)

Übung: Theologie und Horror (HS22): Details


Prospektiv - Publikation zu den vergangenen Fakultätstagungen

Im Jahr 2020 und 2021 fanden auf Grund der Corona-Pandemie keine Fakultätstagungen statt.
Die Prospektiv-Hefte Nr. 14 und Nr. 15 sind trotzdem erschienen, jedoch ohne Beiträge zu einer Fakultätstagung.

Prospektiv Nr. 15 (2022) - Gewalt

Das prospektiv 2022 widmet sich dem schwierigen Thema der Gewalt in der Bibel.

Prospektiv Nr. 14 (2021) - Digitale Transformationen

Das Heft fragt nach Parallelen in der «ersten Medienrevolution» vor 500 Jahren und nach Erfahrungen, Entwicklungen und Einschätzungen der damit einhergehenden Veränderungen.

Prospektiv Nr. 13 (2020) - Spiritualität

Das vorliegende Prospektiv-Heft enthält Beiträge der Fakultätstagung 2019 auf dem Leuenberg.
Eine Näherbestimmung von «Spiritualität» in religiösen, nicht­religiö­sen und interreligiösen Kontexten war das Thema der Tagung der Theologischen Fakultät Basel, welche im Frühjahr 2019 auf dem Leuenberg BL stattgefunden hat. Die Beiträge, die Sie in diesem Heft finden, sind aus Vorträgen und weiterführenden Debatten rund um diese Tagung entstan­den.

 Alle Ausgaben von "Prospektiv"