Lisa Ketges
Lehrbeauftragte
Assistentin / Doktorandin
Assistentin / Doktorandin
Lisa Ketges
Theologische Fakultät
Dekanat Theologische Fakultät

Lehrbeauftragte

Theologische Fakultät
Nadelberg 10
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 63 71
lisa.ketges@unibas.ch


Theologische Fakultät
Professur Bieler

Assistentin / Doktorandin

Theologische Fakultät
Nadelberg 10
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 63 71
lisa.ketges@unibas.ch


Theologische Fakultät
Professur Bieler

Assistentin / Doktorandin

Heuberg 12
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 63 71
lisa.ketges@unibas.ch

Die Ästhetik der Konvivialität. Studien zu einer diversitätssensiblen, praktisch-theologischen Ekklesiologie

Das Dissertationsvorhaben ist Teil des SNF-Forschungsprojektes "Conviviality in Motion" an der Universität Basel. Es untersucht die Frage, wie christliche Gemeinden, die eine hohe Diversität der Sprachen, Traditionen und Lebensgeschichten aufweisen, als eine Gemeinschaft zusammenleben.

Ich untersuche dazu in einem empirischen Forschungsvorhaben zwei Gemeinden. Sie weisen zwei Schwerpunkte in ihrer Arbeit auf: die Arbeit mit ästhetischen Medien, v.a. Kunst und Musik, und die Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Ich gehe der Frage nach, welche Bedeutung diese Schwerpunkte für das Leben der Gemeinschaft haben. Im Rahmen des Gesamtprojektes frage ich danach, welche Theologien und Praktiken insgesamt für das Leben der Gemeinschaften förderlich sind - vor dem Hintergrund der je eigenen theologischen und strukturellen Profile der Gemeinden.

 

  • Seit Januar 2021: Koordination des Doktoratsprogramms der Theol. Fakultät (Universität Basel) und Data Steward
  • Seit Juni 2020: Doktorandin im SNF-Forschungsprojekt "Conviviality in Motion" (Universität Basel)
  • April 2019-Mai 2020: Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Theologie, Prof. Dr. Andrea Bieler (Universität Basel)
  • März 2019: 1. Theologisches Examen (Ev. Kirche im Rheinland/Magistra Theologiae, Georg-August-Universität Göttingen)
  • 2012-2019: Studium der Ev. Theologie in Wuppertal, Marburg, Stellenbosch (Südafrika) und Göttingen (Deutschland)
  • 2011-2012: Freiwilliges Soziales Jahr bei der Diakonischen Stiftung Wittekindshof (Deutschland)