Aktuelle Jahrgänge

Heft ThZ 1/77 (2021) – Inhalt

Sonja Ammann
Vorwort der Redaktion
S. 1-2 [PDF]

Ernst Jenni
Hebräische Relationsverben: Nif‘al ohne Grundstamm. Von Murren bis Glauben
S. 3-44 [Abstract]

Stefan Krauter
Die Kirche – Pfeiler und Fundament der Wahrheit? Zur Übersetzung und Auslegung von I Tim 3,15f.
S. 45-59 [Abstract]

Arnold O. Benz
Warum fällt es Physikern schwer, über Gott zu reden?
S. 60-73 [Abstract]

Rezension [PDF]
Karl Jaspers, Grundsätze des Philosophierens. Einführung in philosophisches Leben (Werner Schüßler)


Heft ThZ 2/77 (2021) – Inhalt

Claudia Hoffmann
Gottesdienste feiern. Lernfeld für eine migrationsbezogene Theologie
S. 77-101 [Abstract]

Sophia Kähler
Who is who in Babylonia? Identity and Belonging in the Prayer for the Babylonian City (Jer 29:7)
S. 102-119 [Abstract]

Michael Bachmann
Syllogistisches im Galaterbrief
S. 120-155 [Abstract]

Rezensionen [PDF]
Eva Baumann-Neuhaus, Glaube in Migration. Religion als Ressource in Biographien christlicher Migrantinnen und Migranten (Andrea Bieler); Simon Foppa, Kirche und Gemeinschaft in Migration. Soziale Unterstützung in christlichen Migrationsgemeinden (Andrea Bieler); Jean-Daniel Plüss, Vom Geist bewegt. Die Geschichte der Schweizerischen Pfingstmission (Jan Veenhof); Dorothea Erbele-Küster, Verführung zum Guten. Biblisch-theologische Erkundungen zwischen Ethik und Ästhetik (Nikolett Móricz); Matthias Gockel / Andreas Pangritz / Ulrike Sallandt (Hg.), Umstrittenes Erbe. Lesarten der Theologie Karl Barths (Hermann-Peter Eberlein); Rudolf Bultmann, Briefwechsel mit Hans Jonas 1928-1976. Mit einem Anhang anderer Zeugnisse (Christian Danz); Berndt Hamm,Spielräume eines Pfarrers vor der Reformation. Ulrich Krafft in Ulm (Christine Christ-von Wedel)


Heft 3/77 (2021) – Inhalt

Sonja Ammann
Vorwort der Redaktion
S. 173-174

Andreas Pronay / Bart Janssens
ΚΑΛΩΣ ΘΑΝΩΝ ΠΑΛΙΝ ΦΥΕΙ. Ein griechischer Vers in Broechem und Basel: Die Grabinschriften von Amandus Polanus von Polansdorf (1561–1610) und von Philippe le Roy (1596–1679)
S. 175-187

Volker Weymann
«Warum lässt Gott das zu?» Wie kommen wir mit dieser Frage, mit dem Theodizee-Problem klar?
S. 188-205

Rolf Schieder
Wie viel Religion verträgt die Politik – wie viel Politik verträgt die Religion?
S. 206-216

Michael U. Braunschweig
Wie viel Politik verträgt die Religion? Wie viel Religion verträgt die Politik? Überlegungen im Rückblick auf das kirchliche Engagement im Abstimmungskampf zur Konzerninitiative
S. 217-244

Fabian-Alexander Tietze
Heilkräuter, Rauschmittel und akademische Alltagskultur: Das Theatrum botanicum des Basler Stadtarztes Theodor Zwinger III. 
S. 245-260

Abstracts ThZ 2021.3


Heft ThZ 4/77 (2021) – Inhalt

Judith E. Filitz
Die Wege des Herrn. Vorstellungen zur praesentia dei in der exilisch-frühnachexilischen Prophetie am Beispiel von Habakuk, Ezechiel und Deuterojesaja
S. 261-290

Walter Bührer
La famille de Job dans les différents livres de Job. Le texte hébreu, la Septante et le Testament de Job en comparaison
S. 291-307

Reinhold Bernhardt
Der Geist Gottes als das Stiefkind oder als Königskind der Theologie? Biblische, theologiegeschichtliche und philosophische Perspektiven
S. 308-335

Gunther Wenz
Vom Sinn des Ganzen – Die Bildung des Menschen-geschlechts. Zu Herders Bückeburger Geschichtsphilosophie
S. 336-356

Alfred Bodenheimer
«Voll Keckheit, Anmaßung, Witz, Humor, Schlauheit, Verstellung». Schnorrer als Opfer und Regulativ in Texten der jüdischen Moderne
S. 357-369

Rezensionen
Walter Dietrich, Samuel. Teilband 4: 2 Samuel 9–14, Biblischer Kommentar Altes Testament Band VIII/4 (Edgar Kellenberger); Uwe Gerber/Lukas Ohly (Hrsg.), Anerkennung. Personal – Sozial – Transsozial (Karl Tetzlaff); Matthias Haudel, Theologie und Naturwissenschaft (Michael Plathow); Rainer Kessler, Amos. Internationaler Exegetischer Kommentar zum Alten Testament (Edgar Kellenberger); Martin Luther, Geistliche Lieder. Nach dem Babstschen Gesangbuch 1545 (Vera Gretges);Silvie Thonak/Gerd Theissen, Militärseelsorge. Das ungeliebte Kind protestantischer Friedensethik? (Frank Lorenz)

Abstracts & Rezensionen ThZ 2021.4

Heft ThZ 1/78 (2022) – Inhalt

Andrea Bieler
Vorwort

Friedemann Burkhardt
Multikollektivität in der Gemeindeentwicklung. Überlegungen zu Interkulturalität als interkollektive Konstruktion

Silke Radosh-Hinder
Politische Freundschaften in interreligiösen Initiativen

Katherine Kunz
Home as Place and Agency: Asylum-Seekers’ Perspectives and Church Practices

Esther Meyer
Kommunikation des Evangeliums im dritten Raum. Empirisch-theologische Reflexionen zu interkulturell-ökumenischen Gottesdiensten am Beispiel der Friedenskirche in Mannheim

Lisa Ketges
Greifbare Interkulturalität. Das Wechselspiel von Narration, Erleben und materialer Gestaltung aus empirischer Perspektive

Rezensionen
Barbara U. Meyer, Jesus the Jew in Christian Memory.Theological and Philosophical Explorations (Christian Danz)
Uwe Plath, Castellios Selbstverständnis in seiner Auseinandersetzung mit Calvin (Hermann- Peter Eberlein).

Abstracts & Rezensionen ThZ 78 2022.1




Frühere Jahrgänge

Die früheren Jahrgänge der Theologischen Zeitschrift finden Sie neu komplett auf e-periodica.ch