ThZ 53 (1997) Heft 1/2

VERITAS HEBRAICA
Alttestamentliche Studien Ernst Jenni zum 70.Geburtstag gewidmet

Klaus Seybold: Vorwort
S. 5–6  [pdf]

Rüdiger Bartelmus: Prima da Linqua, Poi le Parole. David Kimchi und die Frage der hebräischen Tempora
S. 7–16  [pdf]

Walter Dietrich: dāwīd, dôd und bytdwd
S. 17–32  [pdf]

Martin Klopfenstein, Wenn der Schöpfer die Chaosmächte «anherrscht» und so das Leben schützt
S. 33–43  [pdf]

Benjamin Kedar: Sebastian Münsters lateinische Psalmenübersetzung
S. 44–52  [pdf]

Thomas Krüger: Erwägungen zur Bedeutung von twb und  twbh im Qoheletbuch
S. 53–63  [pdf]

Hans-Peter Mathys: Philologia sacra: Das Beispiel der Chronikbücher
S. 64–73  [pdf]

Hans-Peter Müller: Sterbende und auferstehende Vegetationsgötter? – Eine Skizze
S. 74–82  [pdf]

Martin Rose. Querdenken mit und über Qohelet
S. 83–96  [pdf]

Klaus Seybold. Zu den Zeitvorstellungen in Psalm 90
S. 97–108  [pdf]

Rudolf Smend. Der ältere Buxtorf
S. 109–117  [pdf]

Odil Hannes Steck. Der Mensch und die Todesstrafe. Exegetisches zur Übersetzung der Präposition Beth in Gen 9,6a
S. 118–130  [pdf]

Hans Joachim Stoebe: Erlebte Gegenwart – Verheissene Zukunft. Gedanken zu II Samuelis 7 und Genesis 15
S. 131–141  [pdf]

Fritz Stolz: Determinationsprobleme und Eigennamen
S. 142–151  [pdf]

Ina Willi-Plein: Am Anfang einer Geschichte der Zeit
S. 152–164  [pdf]

Thomas Willi: Basel und die Kontroverse um die Veritas Hebraica
S. 165–176  [pdf]

Kontakt:

Theologische Zeitschrift

Nadelberg 10
CH-4051 Basel
Tel. 061 207 28 99
ThZ-Theol-at-unibas.ch


Redaktor:

Prof. Dr. Reinhold Bernhardt
Theologische Fakultät
Nadelberg 10
CH-4051 Basel
Tel. 061 267 04 93