Bachelor of Theology

Das Bachelorstudium in Theologie mit dem Abschluss «BTh» führt in alle Fächer der Theologie ein: von den biblischen Fächern über die Kirchengeschichte bis hin zu den systematischen (Dogmatik und Ethik) und praktischen Fächern.

Es werden Kenntnisse in Ökumene- und Missionswissenschaft, Philosophie, Religionswissenschaft sowie Jüdischen Studien vermittelt.

Kurse in den drei «alten Sprachen» Latein, Griechisch und Hebräisch sind Bestandteil des Bachelorstudiums. Wer über entsprechende Sprachkenntnisse verfügt, dem werden die Kurse erlassen.

Wer das Bachelorstudium absolviert hat, verfügt über einen guten Überblick über die protestantische Theologie.

Der Bachelorabschluss (BTh) ist ein vollgültiger akademischer Abschluss.

Er berechtigt zum Weiterstudium im Masterstudium Theologie (MTh), im Masterstudium in Kombination mit einem anderen Fach (MA) oder zum Studienfachwechsel (Zulassungsbedingungen beachten!)