lic. phil. Fabian Huber
Assistent / Doktorand

Fabian Huber

Theologische Fakultät

Zentr. Religion, Wirtschaft und Politik

Assistent / Doktorand

Heuberg 12
4051 Basel
Schweiz

Tel. +41 61 207 27 93
fabian.huber@unibas.ch

Huber, Fabian: Media, Milieu, and Community: Forms of (Media-based) Vergemeinschaftung within and beyond the Association of Vineyard Churches, in: Online-Heidelberg Journal of Religions on the Internet. Special Issue: The Dynamics of Religion, Media, and Community 14, Institute for Religious Studies University of Heidelberg , 2019, S. 131-158.   edoc
Huber, Fabian; Stolz, Jörg: Das evangelikale Milieu, in: Elwert, Frederik; Radermacher, Martin; Schlamelcher, Jens (Hg.): Handbuch Evangelikalismus, Bielefeld 2017 (Religionswissenschaft (Transcript), S. 275-287.   edoc | Open Access
Stolz, Jörg; Huber, Fabian: Das evangelikale Milieu und der Kirchenwechsel. Eine religionssoziologische Perspektive., in: Verein für Freikirchenforschung e. V. (Hg.): Kirchenwechsel - Tabuthema der Ökumene, Münster 2016, S. 70-90.   

Forschungsschwerpunkte

  • Religionssoziologie
  • Religion und Medien
  • Religion und Nachhaltigkeit
  • Empirische Sozialforschung (quantitativ und qualitativ)
  • Evangelikalismus
  • Alternative Spiritualität

Dissertationsprojekt

Meine Dissertation "Das Zusammenspiel medialer und nicht-medialer Vergemeinschaftungsformen" ist als eine mixed-methods Studie konzipiert und untersucht die Rolle der Medien bei Prozessen religiöser Vergemeinschaftung bei den Zeugen Jehovas und der Association of Vineyard Churches in der Schweiz.

Ausbildung und berufliche Positionen

2013 schloss ich mein Studium der Soziologie, Religionswissenschaft und Politikwissenschaft an der Universität Zürich ab. Von 2014 bis 2018 war ich als Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter im SNF-Projekt "Die Dynamik von Mediennutzung und Formen religiöser Vergemeinschaftung" an der Universität Fribourg tätig. Nach einem kurzen Engagement als Assistent an der Universität Zürich bin ich seit April 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Basel im SNF-Projekt "Urban Green Religions? Religion in Low Carbon Transitions in two Western European Cities" angestellt.