Die Tradition der Basler Semitistik wird im Fach "Altes Testament" weiter gepflegt. Das "Karl Barth Zentrum für reformierte Theologie" arbeitet das Erbe des grossen Basler Theologen auf und macht es für die Gegenwart fruchtbar.
Geschichtsbewusstsein und Gegenwartsbezug, Theologie mit reformierter Prägung im Kontext anderer religionsbezogenen Wissenschaften  - dafür stehen wir.