/ Weiterbildung

Neuer Studiengang Certificate of Advanced Studies (CAS) ‚Religiöse Pluralität in Theorie und Praxis‘

CAS Religiöse Pluralität

Interreligiöse Studien im Rahmen des Projekts INTER-RELIGIO


Zielgruppe:  Der Kurs richtet sich an Berufstätige und Ehrenamtliche, die sich projektbezogen oder aufgrund ihrer persönlichen Motivation mit Fragen der religiösen Pluralität beschäftigen wollen. 

Lerninhalte: In zwölf Blockveranstaltungen vermittelt der CAS "Religiöse Pluralität in Theorie und Praxis" Kenntnisse und Kompetenzen für den Umgang mit religiöser Pluralität.

Diplom: Einjähriges Studium (CAS)

Zulassungsvoraussetzung: Abitur bzw. Matura (oder vergleichbare Qualifikation)

Start: 12. April 2019

Weitere Informationen zum CAS siehe Flyer.

Anmeldung:  ab sofort bis zum 30.03.2019 möglich. 

Kontakt: inter-religio-theol@unibas.ch
Weitere Informationen zum Projekt  INTER-RELIGIO